Firmenprofil

Wir sind ein dynamisches, inhabergeführtes Abbruch- und Dienstleistungsunternehmen aus Duisburg, inmitten von Nordrhein Westfalen.

Die Firma "DB-Abbruch GmbH" ist Ansprechpartner für die Demontage, Rückbau, Abbruch- und Entkernungsarbeiten. Spezialisiert auf den Bereich der Schadstoff- und Gefahrenstoffsanierung.

Gleichermaßen bei Privatkunden, Städten, Kommunen und namhaften Industrie-Unternehmen bekannt, realisieren wir Ihre individuellen Projekte und schaffen Raum für Ihre Ideen - sorgfältig geplant, wirtschaftlich, nachhaltig und schnell.

Der Fuhr- und Maschinenpark

Für die Umsetzung größerer Abbrucharbeiten steht ein moderner Fuhr- und Maschinenpark zur Verfügung. In der Praxis findet oft der Einsatz verschiedenster Abbruchtechnologien statt, um ein preiswertes und optimales Ergebnis zu erzielen. Mit Hilfe von leistungsstarken Kleinmaschinen sowie Sägen und Schneidbrennern, werden Arbeitsprozesse vorbereitet und anschließend per "Handabbruch" durchgeführt. Neben Baggern mit Abbruchausrüstung, Spezial Bobcat´s für die verschiedensten Einsatzzwecke, werden auch zahlreiche Kompressoren, Presslufthammern und Spezialwerkzeuge eingesetzt.

Der Aspekt der Sicherheit für das Gebäude, der Industrieanlage und dem Menschen steht dabei im Vordergrund.

"Wir sind für einen speziellen Zukunftsmarkt gerüstet: Die Schadstoffsanierung"

Das "Spezial-Equipment" für die Asbestsanierung

Wir verfügen über die notwendige Geräteausstattung für die Schadstoffsanierung.

Angefangen von der Personal-Dekontaminationsanlage, der Materialschleuse, Einrichtung zur Gerätereinigung, den Raumluftfilteranlagen, einem Hochleistungs-Vakuum-Sauggerät, als auch Industriestaubsauger, Unterdruckmessgeräte mit Registrierung, Niederdruckspritzgeräte, zahlreiche Sprechfunkgeräte, Schutzanzüge bis hin zur Gebläse-unterstützten Atemschutzmaske.
Alles für einen Einsatz mit kontaminierten Gefahrenstoffen.

Wir stehen Ihnen in allen Fragen zum Thema Abbruch und Sanierung von schwachgebundenen Asbestprodukten einschließlich Spritzasbest in Anlagen oder Bauten zur Seite.

Der Arbeitsschutz - unsere Verpflichtung!

Neben den Sachkunde-Lehrgängen für Sicherheit und Gesundheitsschutz, ist es für uns eine Verpflichtung und ein Anliegen unseres Unternehmens, unsere Mitarbeiter vor gesundheitlichen Schäden zu schützen.

Wir planen und gestalten die Arbeitsverfahren so, dass Gase, Dämpfe und Stäube, soweit dies nach dem Stand der Technik möglich ist, nicht frei werden und unmittelbarer Hautkontakt vermieden wird. Durch ständige Motivation/ Schulung unserer Mitarbeiter bemühen wir uns ein hohes Niveau an Sicherheit- und Gesundheitsschutz zu gewährleisten.

Dafür verfügen wir über die richtige Ausrüstung und das Know-how.